#How to Guide // 17.03.17

Nahrung für gestresste Schuhe

Keine Frage, gute Schuhe sind die modische Visitenkarte eines gepflegten Mannes! Entsprechendes Augenmerk sollte daher auf beste Materialqualität und Machart gerichtet werden. Nach dem Kauf ist regelmässige Pflege Pflichtprogramm für edles Schuhwerk. Besonders die Reinigung, das Eincremen und Polieren, aber auch periodisches Auffrischen abgelaufener Absätze, gehören dazu. 

Shoeshiner und Poet
Im Herren Globus Zürich Löwenstrasse gibt es jetzt eine neue Anlaufstelle für gestresste Schuhe. Dom Buquerque Reis, genannt «Junior», ist Schuhputzer aus Leidenschaft und findet in dieser Arbeit gleichzeitig Inspiration für seine poetischen Texte. Gönnen Sie Ihren Lederschuhen dieses fachmännische Treatment vom Profi, sie werden es Ihnen glänzend danken!

Mehr Infos zum Shoeshiner und Poet auf www.shoeshineritual.com

Bilder: Shoeshine Rituals